header-image

Klimaschutz Regional


Klimaschutz muss nicht am anderen Ende der Welt sein - wir bieten konkrete Nachhaltigkeitsmaßnahmen vor Ort

Wir fördern und koordinieren regionale Klimaschutzbündnisse – das sind branchenunabhängige Zusammenschlüsse von Unternehmen, die sich gemeinsam zur freiwilligen Klimaneutralität verpflichten. Hier begleiten wir Sie fachlich, wie auch ganzheitlich im Bereich der Nachhaltigkeit.

Dafür stellen wir ökologische, landwirtschaftliche Flächen für diese regionalen Klimaschutzprojekte zur Verfügung – wir vermitteln zwischen Grundstückseigentümern und den Unternehmen und bieten passende Nutzungsmöglichkeiten an, z.B.:

Boden / Humusaufbau

Kontrollierter Humusaufbau zur CO₂-Speicherung in den Böden ist ein Projekt in Begleitung der Landwirtschaftskammer NRW. Humus ist ein natürlicher Nährstoffstabilisator für hunderte Jahre und unverzichtbar als riesiger Kohlenstoffspeicher. Wir sorgen so für den Schutz und Erhalt der Biodiversität und Verbesserung von Böden und Grundwasser

Aufforstung

Die Waldzustandserhebung 2020 ist die schlimmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Fichten-Monokulturen und großer Holzabbau lichten die Wälder bedrohlich aus. Unwetter und Dürremonate schädigen die gestressten Wälder unaufhaltsam. Wir fördern deshalb Aufbau und Erhalt artenheimischer und robuster Mischwälder auf Kalamitätsflächen. Dabei bevorzugen wir Weisstanne, Küstentanne, Douglasie und Zeder als artenheimische und wetterstabile Baumarten

Streuobstwiesen mit Pflaumen, Birnen und alten Apfelsorten

Heimisches Obst ist gesünder, ungespritzt und nicht industriell gefertigt. Wir erhalten mit den alten Streuobstwiesen bewusst die ursprünglichen alten Obstsorten, die widerstandsfähiger und aromatischer sind als die klassische industrielle Supermarktware.

Blühwiesen

Die zunehmende Trockenheit unterbindet die Population von Insekten deutlich. Der Einsatz von Pestiziden verhindert Artenstabilität. Wir fördern die Schaffung neuer regionaler Lebensräume für Insekten. Dafür wird Regiosaatgut eingesetzt – Dieses umfasst das Artenspektrum aus dem jeweiligen Ursprungsgebiet, also von gebietsheimischen Arten, damit die entstehenden Blühwiesen authentisch und belastbar sind.

Wir bieten Klimapatenschaften im Rahmen der Initiative Klima-Landwirt an, damit Landwirte finanziell für den Mehraufwand ökologischer Anbausysteme entschädigt werden und damit deren Leistung für die Umwelt honorieren.

Wir sind offizieller Unterstützer im neuen Bündnis des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung „Allianz für Entwicklung und Klima“, das Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung verbindet. Die Mitglieder streben an, klimaneutral zu werden, indem sie Emissionen vermeiden, reduzieren und kompensieren.

allianz-klima
Geschäftsführer

Frank Kronenberg
www.frank-kronenberg.de
consulting@frank-kronenberg.de

Wie Sie uns erreichen:

Kronenberg Consulting GmbH
Uhlenbergweg 50
53902 Bad Münstereifel

Tel.: 02253 9399 299
Handelsregister Bonn: HRB 22745
Sitz der Gesellschaft: Bad Münstereifel

Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen.

eifel logoallianz klima logofokus-zukunft logo